Dick´s Computerdienst
05137 / 983 50 - 0
Netzwerk

Qualitätskontrollsystematik

Vor der Übernahme eines Produktes in die Produktpalette von Dick'sComputerDienst erfolgt eine Testinstallation, bei der die Verträglichkeit des Produktes mit Standardprodukten von Dick’s ComputerDienst geprüft wird.Ist der Test erfolgreich, erfolgt eine interne Produktschulung und im Anschluss eine Vertriebsfreigabe, ansonsten erfolgt keine Übernahme in die Produktpalette.

Bei Liefereingang wird die Hardware stichprobenartig auf äußere Mängel und technische Defekte kontrolliert; ergibt die Prüfung eine chargenabhängige Ausfallrate, so wird die Lieferung an den Hersteller zurückgesendet.

Bei komplexen Projekten erfolgt eine Probeinstallation der Hauptbestandteile (Server, Betriebssystem, Netzwerkmanagementsoftware, aktive Netzwerkkomponenten, eingegrenzte Anzahl Workstations und Drucker) im Hause Dick’s ComputerDienst vor der Auslieferung und Installation, um die Gesamtlauffähigkeit des Systems sicherzustellen.

Nach der Installation vor Ort führt Dick's ComputerDienst vor der Übergabe einen Testlauf durch.

Durch den in unserem Unternehmen durchgängigen Einsatz eines Informationsmanagement-Systems werden sämtliche Kontakte (Anfragen, Angebote, Bestellungen, Konfigurationen, Reklamationen, etc.) aller Mitarbeiter kunden- bzw. projektbezogen erfasst. Diese Vorgehensweise ermöglicht es uns, zu jeder Zeit ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden zu sein.